Das Gestüt Physiotherapie Reha-Zentrum Ausbildung
 



Magnetfeldtherapie

Bei einigen Verletzungen kann sich eine Magnetfeldtherapie positiv auf den Heilungsprozess Ihres Pferdes auswirken. Dazu gehören beispielsweise schlecht heilende knöcherne Verletzungen, sowie Verletzungen des Bänder- Sehnen- und Muskelapparates. Vorteilhaft an dieser Therapie ist vor allem die Kombinierbarkeit mit anderen Therapien. Durch einen regelmäßigen Einsatz kann die Rekonvaleszenzphase Ihres Pferdes erheblich verkürzt werden.

Was bewirkt die Magnetfeldtherapie?

Durch die Therapie kommt es zu einer erhöhten Durchblutung des Gewebes. Außerdem verbessert sich meist der Sauerstoffpartialdruck, da bei der Therapie die Magnetfelder den Körper Ihres Pferdes vollständig durchdringen. So wird der Stoffwechsel, genauer gesagt der Energiestoffwechsel nachhaltig positiv beeinflußt. Dadurch kann die Ausdauerleistung des Pferdes verbessert werden.

 



  << zurück

 

Ihr Weg zu uns

Gestüt Obere Mühle
Ortsstraße 52
87662 Blonhofen

Tel: 08344-1777
Fax:08344-1555