Das Gestüt Physiotherapie Reha-Zentrum Ausbildung
 


Homöophatie

Was bedeutet Homöopathie?

Als Begründer der klassischen Homöopathie gilt Samuel Hahnemann. Sein Grundsatz der Homöopathie heißt: 
" Similia similbus curentur" = Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt. Dies bedeutet, daß die Arznei in sehr geringer Konzentration verordnet wird. In hoher Konzentration würde die gleiche verabreichte Arznei bei einem gesunden Tier ein ähnliches Leiden hervorrufen, an dem das erkrankte Tier momentan schon leidet. Man kann die Homöopathie bei allen Krankheiten einsetzen. Bei schweren Erkrankungen empfiehlt es sich jedoch die schulmedizinische Therapie genauso in Erwägung zu ziehen. Krankheiten können durch die Homöopathie gelindert und auch geheilt werden. Zum Teil ist die Schulmedizin aber auch unabdingbar. Dann sollte man beide Therapien - also die homöopathische und die schulmedizinische - parallel nebeneinander laufen lassen.



  << zurück

 

Ihr Weg zu uns

Gestüt Obere Mühle
Ortsstraße 52
87662 Blonhofen

Tel: 08344-1777
Fax:08344-1555